Wärmebank

Die Wärmebank - ein Vergnügen der besonderen Art. Sie fördert, in Verbindung mit dem individuell temperierten Fussbecken die Durchblutung ohne den Kreislauf zu belasten. Beruhigt das Nervensystem und dient dem Stressabbau und der Erholung. Ideale Entspannungsmöglichkeit im Wellnessbereich. Die Fußbäder können kalt und warm zur Anwendung kommen. Ob bei einem anstrengenden Arbeitstag oder langem Spaziergang – unsere Füße werden ständig beansprucht. Ein warmes Fußbad ist da absolute Wohltat und entspannt Ihren Körper. 

Tipp: Ein warmes Fußbad vor dem Saunagang fördert das Schwitzen in der Sauna. Das kalte Fußbad bezweckt die Auffrischung (Entziehung der Mattigkeit), Kräftigung und ist insbesondere zur Sommerzeit anzuraten, besonders nach anstrengenden, sehr ermüdenden Tagen.